(Deutsch weiter unten)

Basement Saints cast a wall of sonic waves coming from two guitars, hammond organ, gut-belting vocals and groovy drums. Any vintage lover would bob their head in approval. They'll take you on an adventure through their hit-potential foot-stomping rock songs, dreamy psychodelic jams and even some nostalgic ballads that guarantee goosebumps. 

They've released three albums and an EP so far and had the honors to open for bands like Uriah heep, Ten years after, The Cult, Manfred Mann`s earth band's Chris Thompson and even play at the Montreux Jazz Festival.

​Their headquarters is based in Aarau, Switzerland. 

Und jetzt auf Deutsch:
 

Basement Saints werfen eine Wand aus Klangwellen, die von zwei Gitarren, einer Hammond-Orgel, ausdrucksstarkem Gesang und groovigen Drums kommen. Jeder Vintage-Liebhaber würde zustimmend mit dem Kopf wippen. Sie nehmen dich mit auf ein Abenteuer durch ihre hitverdächtigen Rocksongs, verträumten Psychodelic-Jams und sogar einige nostalgische Balladen, die Gänsehaut garantieren.

Sie haben bisher drei Alben und eine EP veröffentlicht und hatten die Ehre, für Bands wie Uriah Heep, Ten Years After, The Cult, Manfred Mann`s Earth Band's Chris Thompson zu eröffnen und sogar am Montreux Jazz Festival zu spielen.

Ihr Hauptsitz befindet sich in Aarau, Schweiz.

 

20210622_Basement_Saints_press_300dpi.jpg

ArtikeL

aargauer
zeitung

"Rockstars aufgepasst! Die neue Generation des Schweizer Rock steht bereit."

Stefan Künzli